Jung und mit frischem Wind tritt der Gesprächskreis „Evangelium und Kirche“ bei den Synodalwahlen mit Dr. Andre Bohnet (Pfarrer in Calmbach, 33 Jahre – theologischer Kandidat) und Theodor Sinner (FSJler im Kloster Triefenstein, 18 Jahre – Laie) an.

Mit großer Sorge sehen sie die derzeitige Personalpolitik der Landeskirche im ländlichen Raum: „Der nächste Pfarrer darf nicht 30 km entfernt wohnen!“ Ihr Motto: „Wir wollen die Kirchengemeinden stärken und Mission leben, versöhnen statt spalten!“

Deswegen möchten wir von Evangelium und Kirche Kandidaten im Rahmen unserer Wahlkreistour am 30.08.2019 um 18 Uhr bei Ihnen im Schömberger Gemeindehaus vorbeischauen. Im Kontext eines Pfarrplans, der insbesondere die ländlichen Regionen schwer trifft, möchten wir ihre Sorgen, aber auch ihre Erwartungen gegenüber der Kirche ernst nehmen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Kirchenwahl - das Versprechen



Hinweise

Urlaubszeiten
Pfr. Jonathan Schneider vom 19. August bis 7. September.
Pfarrer Johannes Seule vom 19. August bis zum 31. August.
Pfarrerin Anneliese Oesch vom 28. August bis zum 18. September.
Seelsorgerliche Vertretung für alle hat Pfarrer Kurt Fischer aus Engelsbrand
(Tel: 0 70 82 / 94 23 13)
In den Ferien finden Gruppen und Kreise nur nach Absprache statt.

Wir wünschen allen eine erholsame Sommerzeit! mehr

Zusammenlegung der Gemeindebüros
Aus Gründen der effizienteren Arbeitsweise, wird das Pfarrbüro in Langenbrand ab den Pfingstferien aufgegeben und in das Schömberger Pfarrbüro integriert. Fr. Walz wird dann zusammen mit Fr. Bischoff von Schömberg aus die Büroaufgaben wahrnehmen. mehr



Fahrdienste

Fahrdienste für die sonntäglichen Gottesdienste koordiniert:
von Langenbrand nach Schömberg: Reinhold Burgbacher Tel. 07084 4709
von Oberlengenhardt nach Schömberg: Annegret Vollmann Tel. 07084 4069



Sing & Grill in Langenbrand

Herzliche Einladung an Groß und Klein.

Am 1. September findet in Langenbrand um 17.30 Uhr ein gemütliches Zusammensein beim Gemeindehaus statt. Unter dem Motto „Sing&Grill“ wollen wir für Körper, Leib und Seele Zeit haben um Lieder zu singen, gemeinsam zu grillen und einfach mal Zeit füreinander zu haben.

Damit der Aufwand so gering wie möglich bleibt, soll jeder sein Grillgut selber mitbringen. Salatspenden wären super und würden für ein reichhaltiges Büfett beitragen. Für Trinken ist gesorgt.



60plus Ausflug ins Schulmuseum

Am 6. Juni 2019 fand ein Ausflug statt, der uns nach Palmbach ins Schulmuseum führte. Bilder von Albrecht Schnurr gibt es hier



Der neue Gemeindebrief ist online

Der Gemeindebrief Sommer 2019 ist online und kann als
pdf heruntergeladen werden



Neue Läutezeiten

Bisher läuten die Glocken in unseren Kirchen beim früheren Gottesdienst ab 9:31 Uhr für mehrere Minuten. Damit für den Gottesdienst und für die Organisten und Pfarrer, die zum nächsten Gottesdienstort fahren, mehr Zeit zur Verfügung steht, hat der Verbundkirchengemeinderat beschlossen, die Läutezeiten anzupassen:

ab Juni werden die Glocken zu den 9:30 Uhr Gottesdiensten vorläuten, d.h. bis 9:30 Uhr läuten. Der Gottesdienst beginnt somit etwas früher.

Die Läutezeiten bei den Gottesdiensten um 10.30 Uhr bleiben wie bisher



Seniorenkreis

Die Termine für Frühjahr/Sommer 2019 gibt es hier




  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.



  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.08.19 | Wohnungslose Frauen: Diakonie schlägt Alarm

    Landesweit suchen derzeit mehr als 3.300 Frauen Unterstützung bei den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, berichtet die diakonische Einrichtung „Erlacher Höhe“. Für Frauen sei der Verlust einer festen Wohnung auch deshalb so dramatisch, weil sie dann noch häufiger als Männer Gewalt und Demütigung ausgesetzt seien.

    mehr

  • 20.08.19 | Theodor Dipper: Todestag eines „Gerechten“

    Am 20. August 1969 - also vor genau 50 Jahren - ist der württembergische Pfarrer Theodor Dipper gestorben. Er gehörte in der NS-Kirche zu den prägenden Theologen der Bekennenden Kirche und gewährte verfolgten Juden in seinem Pfarrhaus Zuflucht.

    mehr

  • 19.08.19 | Ein Tag für die Schöpfung

    Die bundesweit zentrale Feier zum Ökumenischen Tag der Schöpfung findet am Freitag, 6. September, in Heilbronn statt. Dabei präsentiert auch die württembergische Landeskirche eines ihrer Projekte. Dabei präsentiert auch die württembergische Landeskirche eines ihrer Projekte.

    mehr

Bildquellen

Kalender: Andreas Hermsdorf/pixelio.de
60plus: Albrecht Schnurr
Grillfest: Bild von RitaE auf Pixabay