Neuer Kirchengemeinderat

Bei der Kirchenwahl am 01. Dezember wurde ein neuer Kirchengemeinderat für die Verbundkirchengemeinde gewählt.

Am 06. Januar wurde dieser in sein Amt eingeführt und verpflichtet.

Herzlichen Dank für die Bereitschaft, dieses Amt auszuführen. Danke auch allen, die bereit sind diese elf Frauen und Männer zu unterstützen und im Gebet zu begleiten.



Hinweise

Hauskreise
Aktuelle Informationen zu den Hauskreisen gibt es hier.

Das Schömberger Kammer-Consort im Jahr 2020
Das Schömberger Kammer-Consort ist in unserer Kirchengemeinde die Gruppe für klassische Instrumentalmusik und tritt sowohl als Orchester, wie auch in Kammermusikbesetzung auf. Zuletzt konnten Sie das Kammerorchester beim Weihnachtskonzert 2019 in der Schömberger Kirche erleben. Unter der Leitung von Bernd Koreng und assistiert von Konzertmeister Fred Schuster am 1. Pult spielten die Musiker/innen weihnachtliche Musik. Die Kirche, die nur durch Kerzen und den schönen Weihnachtsbaum beleuchtet war, war sehr gut besucht, so dass sich sofort eine adventlich-weihnachtliche Stimmung einstellte. Das Schömberger Kammer-Consort möchte sich bei allen Konzertbesuchern und den vielen Helfern bedanken, die zum großartigen Gelingen des Konzertes beigetragen haben. Das Orchester freut sich nun schon auf das nächste Weihnachtskonzert bei Kerzenlicht am 4. Advent 2020. Schon heute herzliche Einladung!Im Jahr 2020 sind bisher folgende Auftritte geplant: *Musikgottesdienst für Flöten, Bachtrompete und Orgel  am Sonntag, 16.2.2020, 10.30 Uhr im Gemeindehaus Schömberg zusammen mit Prädikantin Frau Judith Saur. Die musikalische Leitung hat Bernd Koreng, Klavier spielt Ulrike Wurster.*Benefizkonzert Essipong – Festkonzert mit dem Orchester und vielen Solisten  am Sonntag, 29.3.2020, um 17 Uhr in der kath. Kirche Bad Wildbad  Wir freuen uns sehr  über die Einladung, dort ein Konzert zu geben.*Musikgottesdienst mit dem Orchester  am Sonntag, 27.9.2020, in der Kirche Schömberg*Weihnachtskonzert bei Kerzenlicht mit dem Orchester  am Sonntag, 20.12.2020 (4. Advent), um 17 Uhr  in der Schömberger KircheWollen Sie mitspielen? Wir laden Sie herzlich ein. Setzen Sie sich doch einfach mit der Organisatorin Melanie Koreng in Verbindung (Tel 07084-920130 oder Email melaniekoreng@t-online.de)



Der neue Gemeindebrief ist online

Der Gemeindebrief Winter 2019 ist online und kann als
pdf heruntergeladen werden



Fahrdienste

Fahrdienste für die sonntäglichen Gottesdienste koordiniert:
von Langenbrand nach Schömberg: Reinhold Burgbacher Tel. 07084 4709
von Oberlengenhardt nach Schömberg: Annegret Vollmann Tel. 07084 4069



Gemeinsam Zeit verbringen! Gemeinsamkeiten entdecken! Gemeinschaft mit Gott und Menschen erleben!

Das wollen wir auf unserer Wochenendfreizeit vom 17. bis 19. Juli im Haus Saron in Wildberg.
Dort wird es ein buntes Programm mit verschiedenen Angeboten geben. Ob Jung oder Alt, Single oder Großfamilie, hier ist für jeden etwas dabei.
Neben geistlichen Impulsen und einem Workshop-Gottesdienst darf natürlich Zeit zum gemütlichen Beisammensein nicht fehlen.

Das Wochenende bietet die große Chance, als Verbundkirchengemeinde mehr zusammenzuwachsen und sich untereinander besser kennenzulernen. Sei auch du dabei!

Anmeldung bis 15. Mai.

Anmeldeflyer und weitere Informationen hier oder im Pfarramt.





  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.02.20 | Fasching? Nein danke in Meßstetten

    Karneval, Fasching, Fasnet - einige protestantische Regionen im Südwesten fremdeln bis heute mit närrischen Umtrieben. Im Zollernalbkreis hat eine evangelische Initiative aus der Not eine Tugend gemacht: Sie bietet seit 15 Jahren „Faschingsalternativtage“ (FAT) an.

    mehr

  • 18.02.20 | „Woche der Brüderlichkeit“

    Die bundesweite Woche der Brüderlichkeit steht von 8. bis 15. März unter dem Thema „Tu deinen Mund auf für die anderen“. In Stuttgart plant die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit vier Veranstaltungen.

    mehr

  • 18.02.20 | Schöpfung und Mensch: Was ist angemessen?

    Beziehungsstatus: kompliziert. Bei einem Symposium unter dem Motto „Geschaffen und verkauft“ am 23. März stellt die evangelische „Hauskonferenz Kirche und Gesellschaft" gemeinsam mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart Fragen zur schwierigen Beziehung „Mensch - Natur - Schöpfung“ - und versucht sich an Antworten.

    mehr

Bildquellen

Kalender: Andreas Hermsdorf/pixelio.de
60plus: Albrecht Schnurr
Beduine: jarekgrafik/pixabay.de
Erntedank Schömberg: Ferdinand/pixelio.de
Erntedank Oberlengenhardt: Sabrina Ripke/pixabay.de