Wer die Predigt lieber zum (Mit-)Lesen hat:

Video-Predigt vom 24. Mai 2020 als pdf Datei

 

 


Kirchliche Veranstaltungen und Corona-Virus

Auch wenn erste Lockerungen beschlossen wurden, können in nächster Zeit leider noch keine Gruppen und Veranstaltungen stattfinden.

Aber auch jetzt bist du nicht alleine. Wir bieten einige geistliche und soziale Angebote an.

Alle Angebote während der Corona-Zeit sind hier "Täglich Brot" zu finden.



Der neue Gemeindebrief ist online

Der Gemeindebrief Sommer 2020 ist online und kann als
pdf heruntergeladen werden



Hinweise

Gottesdienst
Gottesdienste dürfen laut der Landesverordnung  wieder gefeiert werden. Diese Lockerungen freuen uns natürlich sehr. Unter dem vorgeschriebenem Schutzkonzept wie z.B. der 2-m-Abstandsregelung, können wir nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern zum Gottesdienst einlassen (in Schömberg sind es ca. 50 Personen). Das Tragen eines Mundschutzes wird empfohlen. Die Gottesdienste müssen auf 35 Minuten beschränkt sein.
Am Sonntag haben Sie die Möglichkeit, den Video-Gottesdienst in der Kirche gemeinsam mit anderen Teilnehmern aus der Gemeinde anzuschauen. Für alle, die den Gottesdienst von Zuhause verfolgen wollen, besteht weiterhin die Möglichkeit auf unserer Homepage oder dem Youtube-Kanal „Kirchengemeinde SOL“ den Gottesdienst flexibel anschauen zu können.
Sonntag, 24. Mai, 10.30 Uhr Gottesdienst in der Ev. Kirche Schömberg (Video-Gottesdienst)

Besuchsdienst
Wir bitten um Verständnis, dass keine Senioren-Geburtstagsbesuche mehr gemacht werden können. Die Ehrenamtlichen vom Besuchsdienst sowie Pfarrer Schneider versuchen telefonisch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Wer nicht in den Telefonbüchern verzeichnet ist, kann leider nicht erreicht werden.
Dann sind wir dankbar, wenn Sie sich melden.

Erreichbarkeit
Pfarrer Jonathan Schneider, Pfarrer Lothar Schnizer und Pfarrerin Anneliese Oesch sind telefonisch zu erreichen. Bei Fragen und seelsorgerlichen Angelegenheiten melden Sie sich gerne.

Schließung Gemeindebüro
Das Gemeindebüro ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, telefonisch jedoch erreichbar



Spenden

Viele von Ihnen vertrauen uns regelmäßig Spenden an, mit denen wir sowohl die Arbeit in unserer Gemeinde finanzieren als auch externe Partner unterstützen können.

Das ist nach dem Gottesdienst an den Ausgängen oft ganz selbstverständlich - im Moment aber nicht möglich. Deshalb gibt es jetzt mit Klick auf "Spenden" die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Spendenzwecken auszuwählen und weiterhin zu unterstützen. Herzlichen Dank dafür!

 


Hier gehts zu unserer Spenden-Seite

Spenden über PayPal


Einkaufsdienst

Wer aus berechtigten Gründen zur Zeit nicht mehr selber einkaufen gehen möchte, darf sich sehr gerne im Gemeindebüro (934632) melden. Ehrenamtliche aus unserer Gemeinde haben sich bereit erklärt, für andere einzukaufen und den Einkauf vor der Haustüre abzustellen.

Wir benötigen nur die Einkaufsliste (möglichst genau) und die Adresse. Es kann dann entweder gegen Rechnung oder in ein paar Wochen mit Bargeld bezahlt werden.



Nützliches in Corona-Krise

Viele Gemeinden und christliche Werke rücken in dieser Krise zusammen. Sie stellen Material zur Verfügung und helfen dabei mit, im Glauben gestärkt zu werden und den Alltag zu meistern.

Hier ein paar nützliche Seiten und Informationen:

  • add Zuhause um Zehn

    Langweilig zu Hause? Fällt euch die Decke auf den Kopf?
    Hier findest du jeden Morgen um 10 Uhr eine coole Idee für deinen Tag.
    Eine für Kinder, eine für Jugendliche!

    www.zuhauseumzehn.de

  • add Christliche Magazine gratis lesen

    Der SCM-Bundesverlag stellt christliche Magazine als Digital-Ausgaben kostenlos zur Verfügung! Die Chance, Zeit sinnvoll zu nutzen und zu stöbern.

    www.microshop.bundes-verlag.net

  • add Geschichtentelefon für Kinder

    Das Geschichten-Telefon bietet die tolle Möglichkeit in ca. 3 Minuten eine spannende und mutmachende Geschichte zu hören. Jede Woche sonntagnachts gibt es eine neue Geschichte.

    Per Telefon, App oder online.

    www.geschichtentelefon.keb-de.org


Gebet in Corona-Krise

Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung.
Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.
Bitte tröste jene, die jetzt trauern.
Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie.
Allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft in dieser extremen Belastung.
Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit.
Wir beten für alle, die in Panik sind. Alle, die von Angst überwältigt sind.
Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht.
Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten.
Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen, sich einsam fühlen, niemanden umarmen können. Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit.
Und ja, wir beten, dass diese Epidemie abschwillt, dass die Zahlen zurückgehen, dass Normalität wieder einkehren kann.

Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit.
Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist.
Dass wir irgendwann sterben werden und nicht alles kontrollieren können.
Dass Du allein ewig bist.
Dass im Leben so vieles unwichtig ist, was oft so laut daherkommt.
Mach uns dankbar für so vieles, was wir ohne Krisenzeiten so schnell übersehen.
Wir vertrauen Dir.
Danke

Johannes Hartl





Neuer Kirchengemeinderat

Bei der Kirchenwahl am 01. Dezember wurde ein neuer Kirchengemeinderat für die Verbundkirchengemeinde gewählt.

Am 06. Januar wurde dieser in sein Amt eingeführt und verpflichtet.

Herzlichen Dank für die Bereitschaft, dieses Amt auszuführen. Danke auch allen, die bereit sind diese elf Frauen und Männer zu unterstützen und im Gebet zu begleiten.



Fahrdienste

Fahrdienste für die sonntäglichen Gottesdienste koordiniert:
von Langenbrand nach Schömberg: Reinhold Burgbacher Tel. 07084 4709
von Oberlengenhardt nach Schömberg: Annegret Vollmann Tel. 07084 4069



  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.05.20 | „In Verantwortung vor Gott und den Menschen“

    Zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai 2020 würdigt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July dankbar die Errungenschaften der Demokratie in Deutschland, deren zentrale Werte das Grundgesetz 'in Verantwortung vor Gott und den Menschen' bewahre.

    mehr

  • 22.05.20 | Umfrage zu Online-Gottesdiensten

    Um ihre Online-Gottesdienste nachhaltig weiterzuentwickeln, haben die evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden eine Umfrage gestartet. „Wir versprechen uns davon wertvolle Impulse für unsere künftige Arbeit“, sagt Dr. Nico Friederich, der Verantwortliche für Digitalen Wandel der württembergischen Landeskirche.

    mehr

  • 22.05.20 | Muezzinrufe in der Corona-Zeit

    Seit Kirchen und Moscheen wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden mussten, ist der islamische Gebetsruf an zahlreichen Orten Deutschlands erstmals lautsprecherverstärkt zu hören.

    mehr

Bildquellen

Kalender: Andreas Hermsdorf/pixelio.de